CyberLink PhotoDirector 6




CyberLink PhotoDirector 6 – Fantastische Fotobearbeitung und Farbanpassung

transformer_logo Fotos sind für uns heutzutage von großer Bedeutung. Um einzigartige Momente festzuhalten, all seine Lieben immer bei sich zu haben und um Urlaubsreisen in wunderbarer Erinnerung zu behalten. Warum diese Schnappschüsse nicht perfekt werden lassen und ein wenig bearbeiten, bis diese so wundervoll sind, dass sie einen so richtig umhauen? Der PhotoDirector 6 von CyberLink ist eine Applikation, die beim Erstellen und der Gestaltung atemberaubender Fotos zum Tragen kommt und all dies in Aussicht stellt. Die neue Version des PhotoDirector überzeugt durch neue Funktionen, mit denen zahlreiche Möglichkeiten offen stehen, um sich selbst kreativ mit einzubringen. Portraits, wunderschöne und eindrucksvolle Panoramabilder oder perfekte Gruppenfotos – diese Software ist hierfür geradezu prädestiniert. In Puncto Fotografie ist der PhotoDirector 6 das ideale Programm, das eingesetzt werden kann, um Fotos zu etwas ganz besonderem werden zu lassen. Egal ob für die professionelle Verwendung oder für den Hobbybedarf Zuhause – diese Software eröffnet nahezu grenzenlose Möglichkeiten der Fotogestaltung, die auf die unterschiedlichsten Bereiche angewendet werden kann. Nachfolgend sind einzelne Neuerungen und die Eigenschaften der Software aufgeführt.

Fotos gestalten nach eigenen Vorstellungen und Geschmack

Ob beeindruckende und inspirierende Landschaftsaufnahmen oder erstklassige Portraits – den einzelnen Projekten kann durch dieses Programm der letzte Schliff gegeben werden. Der Unterschied ist wirklich bemerkenswert und kann sich sehen lassen! PhotoDirector 6 bietet viele tolle Features, die bei der Bearbeitung von Bildern nützlich sind und die Fotos toll aussehen lassen. Hier sind alle Funktionen bezüglich Fotografie in einem Workflow zusammengestellt. Das trägt zu einem wirklich effizienten Fotomanagement bei, bei dem professionelle Anpassungen und eine kreative Fotobearbeitung gegeben sind. Dank der nutzerfreundlichen Oberfläche ist der Kenntnisstand des Fotogestalters nicht weiter wichtig; ob Laie oder Profi – für die nötige Ausstattung und das passende Equipment ist hiermit gesorgt. Die überarbeitete Fassung des PhotoDirector verfügt über umfassende Bearbeitungsmöglichkeiten und eine übersichtliche Darstellung der einzelnen Effekte, die bei künftigen Fotoprojekten super angewendet werden können.

Verschiedene Versionen des PhotoDirector 6:
  • PhotoDirector 6 Suite
  • PhotoDirector 6 Ultra
  • PhotoDirector 6 Deluxe
Diese Versionen sind auf der Website von CyberLink zu finden. Mithilfe einer Vergleichstabelle lässt sich feststellen mit welchen Funktionen die jeweilige Version des PhotoDirector ausgestattet ist und inwiefern hier die Unterschiede liegen. Je nachdem welche Ziele Sie mit dieser Software verfolgen, kann insofern die Version ausgewählt werden, die für Sie am geeignetsten ist. Der PhotoDirector 6 Suite ist das Komplett-Paket, in dem auch der ColorDirector 3 integriert ist, um eine noch einfachere Bearbeitung von Fotos zu ermöglichen. Durch diese zusätzliche Funktion kann sowohl Tonung, als auch Teiltonung bei Videos angewendet werden. Dabei werden Farben in Licht und Schatten mit eingebracht, was eine ganz andere, aufregende Atmosphäre erzeugt. Eine blaue Farbtonung lässt das Bild beispielsweise sehr kühl wirken, während es in Sepia eher in eine Retrorichtung geht. Bearbeitung und Personenretusche: glänzende Augen, eine glatte Haut und möglichst keine Fältchen – wer möchte das nicht auch auf seinen Fotos? Neben Inhaltssensitivem Löschen, Personenretusche, zahlreichen Fotoeffekten sowie Hintergrundentfernung und Fotozusammenstellung sind bei der neueren Version des CyberLink PhotoDirector 6 zusätzlich neue Bearbeitungsfunktionen vertreten, die nachfolgend aufgeführt sind.

Neue Funktionen des PhotoDirector 6:

  • Anpassungen ohne Risiko: Die Umgestaltung der Fotos erfolgt mittels einer zerstörungsfreienBearbeitung
  • Diashows in 4K-Qualität
  • RAW-Bilder sofort sehen
  • Verbesserter Figurformer
  • Korneffekt: Erstellen von Digitalfotos mit einem filmreifen Look

    photodirector_effekt1

  • 2D-Panorama: Erstellen von Panoramas – ganz ohne Weitwinkelobjektiv. Einzelne Fotosequenzen einfach zusammensetzen und Panoramabilder erstellen. Mithilfe der Auto-Fill-Funktion wird der Hintergrundbereich und Kanten der einzelnen Bilder entsprechend ausgefüllt, sodass ein ganzes Panoramabild entsteht.

    photodirector_effekt2

  • Face Swap: Verschiedene Fotos lassen sich bequem zusammenfügen, um schließlich ein grandioses Gruppenfoto zu bekommen, das einfach perfekt ist. Dabei werden automatisch die Gesichter mit dem schönsten Ausdruck und Lächeln ausgewählt und in einem Foto zusammengeführt

    photodirector_effekt3
  • Hauttonanpassung: Bei Portraits völlig unkompliziert den eigenen Hautton durch einen perfekteren Teint ersetzen, der das Foto unglaublich frisch wirken lässt. Mit einem Klick zu der perfekten Bräune und einem tollen Look kommen

    photodirector_effekt4

  • Radial-Filter: Der Fokus kann auf einen ausgewählten Bereich im Bild gelegt werden, indem ausschließlich in diesem Anpassungen vorgenommen werden.
  • Foto-Composer: Einzelne Objekte oder Personen können aus einem Bild ausgeschnitten und in ein anderes Foto eingefügt werden. Auf diese Weise sind grandiose und witzige Kompositionen möglich

Vorteile bei der Nutzung des PhotoDirector 6

  • schnelles Importieren und Exportieren
  • Erweiterte Unterstützung von Kamera-, Objektiv- und RAW-Profilen
  • Speicherung der Projekte auf der CyberLink Cloud
  • Teilen der Fotos per E-Mail oder Social Media
  • Veröffentlichen einzelner Projekte auf der Director Zone von CyberLink
 

Bedienung

Das Bild, mit dem gearbeitet werden soll, muss zuerst in den PhotoDirector importiert werden. Dazu das gewünschte Foto in den noch nicht geöffneten Ordner ziehen und schon kann mit der Bearbeitung losgelegt werden. Nach dem Starten der Software befindet sich das importierte Foto im Panel des Foto-Browsers. Wenn man auf „Anpassung“ klickt, stehen viele Funktionen zur Auswahl. So kann beispielsweise der Radial Filter ausgewählt werden. Mit der Maus kann nun eine Ellipse oder ein Kreis um den jeweiligen Bereich gesetzt werden. Dabei kann die Stärke des Effektes im Filterbereich manuell eingestellt werden. Mithilfe von Markierungspunkten kann die Größe des Filters reguliert werden, um noch genauer arbeiten zu können. Nach der Nutzung des Radial Filters können verschiedene Fotoanpassungen in dem Bereich vorgenommen werden. Das Ganze ist auch umgekehrt möglich: Der gekennzeichnete Bereich kann beibehalten werden, indem „Maske invertieren“ gedrückt wird. Die vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten tragen dann schlussendlich dazu bei, dass man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Anpassungen wie Weißabgleich, HSL oder Farbe sowie Detail können entsprechend durchgeführt werden. Auf diese Weiße wird aus jedem Foto etwas ganz besonderes. Nach der Bearbeitung muss nur noch auf „Fertig“ gedrückt werden. Wenn danach noch etwas verändert werden soll, ist es auch kein Problem wieder in den Radial-Filter-Modus zu wechseln, einen neuen Filterbereich festzulegen und mit der Gestaltung des Fotos fortzufahren. Auf der linken Seite befindet sich eine Sidebar, in der Effekte zur allgemeinen Anpassung aufgeführt sind, dabei finden vor allem der HDR-Effekt, die automatische Objektivkorrektur, Anpassung per RGB-Kurve, Weißabgleich, Tonwert, Farbanpassungen und verschiedene Bearbeitungsvorlagen Anwendung. Mithilfe der fantastischen Effekte und unterschiedlicher Modi kommt eine Fotobearbeitung zustande, die jedem seine Freiheit lässt, Fotos ganz nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Übersichtliche Darstellung Gut strukturierte Menüs und übersichtlich aufgeführte Unterkategorien ermöglichen ein schnelles Einarbeiten und zurechtfinden. Hat man sich mit den einzelnen Rubriken und Bedienungselementen auseinandergesetzt und ein wenig vertraut gemacht, ist die Vorgehensweise verständlich. Mit ein wenig Übung geht die Fotobearbeitung unglaublich einfach und unter Verwendung des PhotoDirector entstehen grandiose Werke, die Eindruck machen und sich sehen lassen können. Umfangreiches Handbuch – eine hilfreiche Anleitung, auf die man zählen kann Ein Gratis Tutorialhandbuch steht mit Rat und Tat zur Seite und bietet bei der ersten Anwendung der Software eine großartige Einführung. Auf über 200 Seiten mit zahlreichen Illustrationen wird umfassend auf die Fotobearbeitung eingegangen. Durch detaillierte Hilfestellungen und ist das Einarbeiten mit dem Programm sehr einfach. Schritt für Schritt wird anschaulich das Vorgehen beim Erstellen atemberaubender Fotos erklärt. Zusätzlich wird auch auf geht der Umgang mit dem Programm.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Microsoft Windows 8/8.1, 7, Vista, Mac OS X Version 10.6.8 oder neuer
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 768, 16-Bit Farben oder besser
  • Prozessor (CPU): Intel Pentium D 3.0 GHz CPU mit Hyper-Threading oder äquivalenter AMD Prozessor Intel Corei7 oder AMD Phenom II X4 empfohlen für 64-Bit Version
  • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB benötigt
  • Festplattenspeicher: 1 GB für Software-Anwendung und Dokumentation
  • Grafikkarte (GPU): 128 MB VRAM benötigt 1 GB VRAM oder höher und OpenCL-Support empfohlen

Resumée

Der CyberLink PhotoDirector 6 überzeugt als ein vielfältiges Fotobearbeitungsprogramm, das zu wunderschönen Fotos beiträgt und diese in atemberaubendes Licht rückt. Dabei lässt es dem jeweiligen Gestalter aber auch seine Freiheiten, sodass sich jeder individuell verwirklichen kann. Für Laien mag die Verwendung der Software etwas ungewohnt und kompliziert erscheinen; nach näherer Betrachtung und etwas Übung ist das Arbeiten mit dem PhotoDirector aber schlussendlich keine Herausforderung mehr. Hilfreich sind dabei auch verschiedene Tipps und Tutorials, welche allesamt auf der Website von CyberLink zu finden sind. Des Weiteren gibt es dort auch das kostenlose Handbuch zum Download, das sich speziell mit diesem Programm beschäftigt und die genaue Vorgehensweise ausführlich beschreibt. Um sich einen genauen Überblick von den vielen Vorteilen zu verschaffen, die mit dem Kauf des PhotoDirector einhergehen, gibt es die Gelegenheit eine kostenlose Testversion der Software herunterzuladen und diese ganz in Ruhe zu testen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen einen PhotoDirector zu erwerben, gibt es die Möglichkeit einen CyberLink Gutscheincode beim Bestellvorgang anzugeben. Der Gutschein sorgt schlussendlich dafür, dass ein Preisnachlass zustande kommt. Durch die Verwendung des CyberLink PhotoDirector 6 können Fotos auf unterschiedlichste Art und Weise bearbeitet und gestaltet werden. Innovative Effekte und außergewöhnliche Arbeitsmodi tragen zu einem wirklich einzigartigen Ergebnis bei. Schöne Familienbilder, Landschaftsaufnahmen und vieles mehr lassen sich von nun an ganz leicht aufhübschen und so richtig in Szene setzen. Durch die vielen Erweiterungen, fantastischen Effekte und Funktionen ergibt sich ein wunderbares Arbeitsklima in dem man so richtig kreativ werden und sich selbst austesten kann. Alles in allem ist dies eine einzigartige Anwendung, auf die wohl jeder passionierte Hobby- oder auch Profifotograf ungern verzichten möchte. Entwerfen Sie durch den PhotoDirector wunderschöne Bilder und gestalten Sie sie so, wie es Ihnen gefällt. Mit diesem Programm wir jedes Ihrer Fotos zu einem Kunstwerk und erstrahlt in unglaublicher Schönheit. Laden Sie sich die aktuelle Testversion herunter und schauen sich diese selbst an – Sie werden begeistert sein.