Cyberlink PowerDirector Suite 13 – Die neue Version ist da!




CyberLink PowerDirector 13

transformer_logo Die Lösung für hochqualitative Video-, Foto-, Farb- und Audio-Projekte
Mit der neuen Software von Cyberlink ist das Schneiden von Videos von nun an unglaublich einfach. Mit der neuen PowerDirector Version können Videos völlig unkompliziert und ohne großen Aufwand zusammengeschnitten und mit den unterschiedlichsten Effekten, sowie grandiosen Übergängen versehen werden. Der PowerDirector 13 bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten um ganz persönliche Erinnerungen auf atemberaubende Art und Weise festzuhalten. Diese Software ist eine super Hilfe um Urlaubsvideos, Videos von besonderen Feierlichkeiten und Festen zusammenzufügen und zu einem einzigen Video zu verbinden. Wer träumt schon nicht von seinem eigenen Hochzeitsvideo in voller Länge oder den schönsten Urlaubserlebnissen in einem einzigen Video? Noch dazu mit ultimativen Übergängen, musikalischer Untermalung mit Lieblingsmusik sowie verschiedenen eingefügten Titeln und vielem mehr. Herstellen lassen kann jeder – aber selbst daran ausprobieren und ein eigenes Werk entstehen lassen ist doch mal etwas ganz besonderes. Mithilfe von CyberLink PowerDirector 13 werden Videoclips zu etwas Einzigartigem, auf das man einfach Stolz sein muss.
Im Folgenden wird auf die genauen Eigenschaften der Software und ihre Nutzung eingegangen.

Einfache Videobearbeitung mit ultraschnellem Rendering

Der PowerDirector 13 bietet umfassende Funktionen, um qualitativ hochwertige Videos zu erstellen. Dabei überzeugt diese Software durch eine nutzerfreundliche Oberfläche und führt zu unglaublich leistungsstarken Ergebnissen. PowerDirector ist für jeden Videogestalter eine optimale Lösung – dabei spielt die jeweilige Kenntnisstufe des Nutzers keine Rolle.
Egal ob erfahrener Videogestalter oder Hobby-Video-Schneider – diese Software sorgt für ein ultimatives Erlebnis und bietet unglaublich viele Vorteile auf die man einfach nicht mehr verzichten möchte. Viele anpassbare Effekte und weitere Funktionen sind in der überarbeiteten Fassung zu finden und tragen zu einem einfachen, überschaubaren aber dennoch professionellem Handling bei.
cyberlink-powerdirector_13_menu
Der PowerDirector 13 ist in verschiedenen Versionen erhältlich:
  • Director Suite 3
  • PowerDirector 13 Ultimate Suite
  • PowerDirector 13 Ultimate
  • PowerDirector 13 Ultra
  • PowerDirector 13 Deluxe
Die einzelnen Versionen sind auf der Website aufgeführt; mithilfe einer Vergleichstabelle kann man die jeweiligen Unterschiede der Versionen erkennen. Dies hilft, sich je nach persönlichem Vorhaben für eine bestimmte Version des Programms festzulegen, die dann wirklich optimal ist.
Director Suite ist dabei das Rund-um-Paket, in dem mit PowerDirector, ColorDirector, AudioDirector, PhotoDirector, PowerDirector Mobile für Windows 8, PhotoDirector Mobile für Windows 8 und der Wave Editor Express alles nötige beinhaltet ist, was bei einer umfangreichen Videoerstellung und -bearbeitung zum Tragen kommt.
Der AudioDirector ist dabei für die Audiobearbeitung zuständig und wirkt insofern unterstützend beim Videoschnitt mit. Mithilfe des ColorDirector wird eine umfangreiche Bearbeitung einzelner Bilder erst möglich. HDR Videos, die entsprechende Korrektur bei Unter- bzw. Überbelichtung, Keyframing und vieles Weitere wird durch diese Version erst so richtig umsetzbar. Für die Verwaltung, Bearbeitung und Anpassung von Bildern ist der speziell dafür vorgesehene PhotoDirector hinzuzuziehen. Dieser sorgt für wahrlich atemberaubende Ergebnisse, die sowohl durch ihre Farbintensität, als auch Schärfe überzeugen.

In den oben aufgeführten Versionen von CyberLink ist der PowerDirector 13 mit enthalten. Die einzelnen Programme verfügen nur über unterschiedliche Schwerpunkte, sodass über die jeweilige Suite selbst entschieden werden muss. Je nachdem sind dann die übrigen Programme, die entsprechend benötigt werden, mit von der Partie.

Neuheiten im Vergleich zur Vorgängerversion:

  • Verbesserter Menü-Designer
  • Verbesserter Video-Stabilizer
  • Verbesserte Medienbibliothek
Die neue Version des PowerDirector verfügt über Cloud-Funktionen, mehr als 500 Effekte und Vorlagen – darunter unter anderem 50 neue animierte Bild-in-Bild-Objekte -, komplett anpassbare Designwerkzeuge und viele neue Funktionen, deren positive Eigenschaften gleich erkennbar sind. Durch die anpassbaren Designfunktionen steht der eigenen Kreativität nichts mehr im Wege. Bis zu 100 MultiCam-Clips können entsprechend bearbeitet werden. Dabei ist das Erstellen eigener Titel, von Übergängen und vielem weiteren keine Schwierigkeit mehr. Über 50 neue Effekte und fantastische Vorlagen können eingesetzt werden, um die eigenen Videos zu etwas ganz besonderem zu machen. Die CyberLink Cloud ermöglicht das Sichern der jeweiligen Projekte; es können aber auch ganz persönliche Film-Discs mithilfe des Menü-Designers erstellt werden.

Umfassende Bearbeitungsfunktionen
  • MultiCam Designer: Clips werden synchronisiert, was es ermöglicht Szenen aus verschiedenen Winkeln zu sehen. Dadurch wird eine ganz spezielle Wirkung erzielt und abenteuerliche Erlebnisse erstrahlen in ganz besonderem Licht
  • Enhanced Truetheater Stabilizer: Ideen mit einbringen und die unterschiedlichsten Momente noch mehr durch tolle Videobearbeitungsfunktionen hervorheben.
  • Personalized Transition
  • Particle Designer: Geschichten erzählen mal anders; Reisen dokumentieren, Eindrücke festhalten und teilen
  • Magic Style Vorlagen: problemlos Homevideos erstellen – ganz nach den eigenen Vorstellungen. Diese Vorlagen lassen die Videos und Bilder zu etwas unvergesslichem werden
  • Themen-Designer: Videos können entsprechend an Themen angepasst werden
  • Directorzone: Unbegrenzte Gratiseffekte zur weiteren Bearbeitung der Medien
Benutzerfreundliche Oberfläche
Mit anpassbaren Tastenkürzeln, dockbarem Vorschaufenster, der Möglichkeit der Vorschau in FullHD-Qualität, einer Suchgelegenheit in der Medienbibliothek, High DPI-Modus und einem Support für einen Zweitmonitor stellt sich die Anwendung der Software wirklich sehr übersichtlich dar.

Bedienung
Sobald das Programm geöffnet wird, stehen verschiedene Modi zur Auswahl, die entsprechend genutzt werden können. Insofern kann auf alle Funktionen, auf einen einfachen Editor und den Diashow Gestalter zurückgegriffen werden. Dabei können – je nach persönlichem Kenntnisstand – die einzelnen Funktionen komplett oder auch nur zu einem gewissen Teil freigeschaltet werden. Zusätzlich sind unterschiedliche Vorlagen vorhanden, auf die bei der Videobearbeitung zurückgegriffen werden kann. Für passionierte Nutzer der PowerDirector Software sind die zahlreichen innovativen Funktionen genau richtig und finden somit auf vielfältige Art und Weise Anwendung. So besteht auch die Möglichkeit das Programm in vollem Umfang zu nutzen und richtig kreativ ans Werk zu gehen. Um ein richtiges Gefühl für den Vorgang mit dem PowerDirector zu entwickeln, ist es notwendig sich zuerst einen Einblick in die Bedienungselemente zu bekommen. Auf der linken Seite befindet sich eine Sidebar durch die man zu Effekten, BiB, Partikeln, Titeln und Übergängen sowie zur Medienbibliothek gelangt.

cyberlink-powerdirector_13_menu2
Rechts oben im – bei der Bearbeitung offenen Fenster – befindet sich ein etwas kleineres Vorschaufenster, in dem die jeweilige Film-Datei in Full-HD Qualität zu sehen ist. Vor Beginn eines Projektes ist es allerdings zuerst erforderlich, dass sich alle Dateien, die zu bearbeiten sind in der Medienbibliothek befinden. Die Dateien – egal ob Videos, Musik oder Fotos – sind dann auf der linken Seite vorzufinden, die dann mit verarbeitet werden können.
Um eine Videobearbeitung neu zu starten, muss das jeweilige Video von der Medienspalte in die rechte Spalte gezogen werden. Hier wird bereits automatisch in einer Zeitleiste die Länge des Videos angezeigt. Alternativ ist es aber ebenso möglich mehrere Bilder zu markieren und diese dort einzufügen. Wenn Sie über nicht viel Erfahrung beim Schneiden von Videos verfügen, ist der Magic Movie-Assistent die ideale Lösung, um einen eigenen Videoclip aus den entsprechend eingefügten Dateien erstellen zu lassen.
Über den Fortschritt des Videos kann sich mithilfe des Vorschaufensters ein optimaler Überblick verschafft werden. Vor- und Zurückspulen sowie Stoppen ist hier überhaupt kein Problem. Einzelne Passagen, die nicht nach den eigenen Vorstellungen gelungen sind und mit denen man einfach unzufrieden ist, können ganz einfach markiert und schließlich mit der Funktion „Teilen“ herausgeschnitten werden. Ebenso lassen sich auch passende Übergänge einfügen, die Ihren Videos erst so richtig einen runden Schliff verleihen. Um dies zu erreichen muss der gewünschte Übergang einfach auf die entsprechende Stelle der Zeitleiste gezogen werden. Und schon ist die zusätzliche Sequenz eingebaut.

Die Verwendung eines zweiten Bildschirms beim Schneiden eines Videos ist eine grandiose Möglichkeit, um noch genauer und schärfer das jeweilig zu bearbeitende Video auf einem extra Desktop in FullHD zu sehen und so alle Details super im Blick zu haben. So lassen sich die Übergänge, viele Extras und Titel noch exakter einfügen, beurteilen und umändern – bis Ihr Videoclip einfach perfekt ist und für Begeisterung sorgt.

Unterstützung ist geboten – Ein Handbuch, auf das man zählen kann
Gratis wird außerdem auf der Website von CyberLink ein 300-seitiges PowerDirector13 Handbuch geboten, das gratis gedownloaded werden kann, um eine Anleitung zum genauen Vorgehen beim Erstellen grandioser Videos zu bekommen. Anschauliche Illustrationen und detaillierte Hilfestellungen sind hierin geboten, um sich so schnell und unkompliziert die wichtigsten Techniken der Videobearbeitung anzueignen und dann schließlich sofort mit der kreativen Arbeit starten zu können.

Atemberaubende Geschwindigkeit – unerreichte Leistung in HD- und 4K-Videorendering
cyberlink-powerdirector_13_speed

Systemanforderungen

Für ein einwandfreies, problemloses Nutzen dieses Programms sind folgende Eigenschaften bei Laptops bzw. PC erforderlich:
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 8/8.1, 7, Vista (SP2)
  • Prozessor (CPU): Für alle Prozessoren mit MMX/SSE/SSE2/3DNow!/3DNow! Extension/HyperThreading/ Intel AVX2 Technologie
  • Grafikkarte: 128 MB VGA VRAM oder mehr (1 GB oder mehr VRAM und OpenCL Unterstützung empfohlen)

Resumée/Fazit

Der CyberLink PowerDirector bietet fantastische Möglichkeiten der Videobearbeitung. Die anfängliche Nutzung stellt sich für den Laien als eine kleine Herausforderung dar, diese lässt sich aber großartig meistern, da durch Tutorials der jeweilige Vorgang genau erklärt wird und durch weitere Hinweise und Informationen beschrieben wird, worauf genau zu achten ist. So kann man sich genau über Vorgehensweise und Anwendung der einzelnen Funktionen und Extras wunderbar informieren. Diese Software erleichtert insofern – nach einer gewissen Einarbeitungszeit – das Schneiden und Bearbeiten von Videos ungemein und ist eine außergewöhnliche Plattform, mit der nahezu grenzenlose Möglichkeiten geboten sind. Mithilfe des PowerDirector 13 lassen sich fantastische Ergebnisse erzielen, die alle begeistern. Ob für den Eigengebrauch oder als besonderes Geschenk – mit dieser Software lässt sich so einiges kreieren und zusammenschneiden, was man nicht so einfach kaufen kann. Die DirectorZone bietet des Weiteren die Gelegenheit zusätzliche Effekte und verschiedene Farbeinstellungen herunterzuladen, die dann auch zu super Anwendung finden und für einen sichtbaren Unterschied sorgen. Um einen Eindruck von den vielen Möglichkeiten und zahlreichen Funktionen zu bekommen, kann bei CyberLink eine kostenlose Testversion des PowerDirector heruntergeladen werden, die erst einmal in Ruhe selbst ausprobiert werden kann, ehe man sich schließlich zu einem Kauf der hochwertigen Software entscheidet.
Sofern Sie sich zu einem Kauf des PowerDirector entschließen, kann ein CyberLink Gutschein mit verwendet werden. Dieser Gutscheincode trägt zu einer Ermäßigung auf die gewünschte Ware bei und lässt den Einkauf entsprechend günstiger werden.
Mit dem CyberLink Power Director 13 können von nun an wundervolle Videos geschnitten und bearbeitet werden. Durch die zahlreichen Funktionen, Effekte und Erweiterungen ist schon das Arbeiten mit dieser fantastischen Software ein ganz besonderes Erlebnis. Lassen Sie großartige Videos entstehen, mit denen Sie selbst auch wirklich zufrieden sind und die immer wieder gerne angeschaut werden. Erinnerung mit Fotos und Bildern hat jeder – gestalten Sie ein persönliches Video von Ihnen und Ihrem Schatz, mit all Ihren Freunden oder vielleicht auch von der Natur. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und entwickeln Sie Videos und Diashows von unglaublich guter Qualität. Videobearbeitung macht ab jetzt einfach unbeschreiblich viel Spaß – mit dem neuen PowerDirector 13.